Ihr Spezialist f├╝r das unternehmensinterne IP-Management

Wir helfen Ihnen, Ihr IP-Management zu einem >best in class< zu machen!

Intellectual Property (Rights):
Patente, Gebrauchsmuster, Designs, Marken & Topographien

Unter den Begriff der Intellectual Property Rights (kurz IPR) werden die folgenden Schutzrechte des Geistigen Eigentums gefasst:

  • Patente (Patents)
  • Gebrauchsmuster (Utility Models)
  • Marken (Trademarks)
  • Eingetragene Designs (Registered Designs)
  • Topographien (Topographies)

Warum Intellectual Property Rights nutzen?

Die Nutzung von Intellectual Property Rights hat f├╝r ein Unternehmen viele Vorteile.

Entwicklungen per Patent sch├╝tzen

Insbesondere lassen sich durch Patente, Gebrauchsmuster und Topographien neue Produkte/Produktideen und deren teils immensen Entwicklungskosten nachhaltig sch├╝tzen. So erm├Âglichen Patente die alleinige Nutzung (Monopolrecht) einer technischen Erfindung f├╝r einen Zeitraum von 20 Jahren.

IPRs sind daher der wirksamste Schutz vor Nachahmung der eigenen Produkte, insbesondere, wenn dadurch Alleinstellungsmerkmale (die sog. Unique Selling Proposition (USPs)) gesch├╝tzt werden.

Weitere Vorteile der Nutzung von Intellectual Property Rights:

  • Schutz vor Nachahmung der eigenen Produkte oder deren technischer Teill├Âsungen
  • Schutz von Schadensersatzforderungen durch Dritte, wenn eigene Produkte die IPRs von anderen Unternehmen verletzen
  • St├Ąrkung der Wettbewerbsstellung durch das technische Monopol
  • Steigerung des Unternehmenswerts, da IPRs ein Teil der immateriellen Verm├Âgensgegenst├Ąnde (Intangible Assets) sind
  • Steigerung der Mitarbeitermotivation f├╝r Innovationen
  • Erzeugung eines innovativen Markenimages
  • Erm├Âglichen die Analysen von nationalen und globalen Entwicklungstendenzen, von Branchen, Wettbewerbern, etc.
  • Quelle f├╝r neue Ideen

Diese Vorteile gibt es naturgem├Ą├č nicht kostenlos, da zus├Ątzliche externe Ausgaben und auch personelle Ressourcen ben├Âtigt werden.
Daher ist es wichtig ein schlankes und effizientes IP-Management einzurichten. Dabei beraten wir Sie gerne.

Beratung zum IP-Management

Die Beratung zum IP-Management kann zu jedem Stadium, von der erstmaligen Einf├╝hrung eines IP-Managements in Ihr Unternehmen, bis hin zur Optimierung eines langj├Ąhrig bestehenden IP-Managements erfolgen. Wir richten uns nach Ihren Bed├╝rfnissen und passen die Beratung entsprechend an. Das Ziel ist jedoch das gleiche, Ihr IP-Management in ein “best in class” IP-Management zu f├╝hren.

Bei der Optimierung Ihres IP-Managements legen wir den Blick sowohl nach innen als auch nach au├čen, um Ihr IP-Management grundlegend analysieren und optimieren zu k├Ânnen.

Der Blick nach au├čen liegt unter anderem auf folgende Punkte:

Erkennung von Patentrechtsverletzungen
  • IP-Aktivit├Ąten in Ihrer Branche (Competitor-IP-Landscaping)
  • Aggressives oder passives Wettbewerberverhalten bez├╝glich IPRs (Intellectual Property Rights)
  • Erkennung von Patentrechtsverletzungen
  • Tendenzen hinsichtlich des zuk├╝nftigen Umgangs mit IPRs in Ihrer Branche

Der Blick nach innen liegt unter anderem auf folgende Punkte:

IP Management im Unternehmen
  • Einordnung und Aufstellung (personell und finanziell) der IP-Abteilung ins Unternehmensgef├╝ge
  • Aktives oder reaktives IP-Management
  • Gesamtheit und Zusammenspiel aller Prozesse des IP-Managements
  • Unternehmensinterne Kenntnisse ├╝ber die eigenen IPRs, insbesondere bei relevanten Personengruppen (IP-Awareness)
  • Ma├čnahmen zur Generierung von relevanten und produktbezogenen Patenten
  • Umgang und Bewertung von Erfindungsmeldungen
  • ├ťberwachung von Schutzrechtsanmeldungen Dritter (IP-Monitoring)
  • Zeitaufwand und eingesetzte Personalressourcen f├╝r die Durchf├╝hrung des IP-Monitorings
  • Umgang und Nutzung der Ergebnisse des IP-Monitorings
  • Umgang mit internen Kenntnissen ├╝ber neue Technologien
  • Umgang mit Bestandspatenten des IP-Portfolios
  • Ma├čnahmen zur internen Bewertung des IP-Portfolios
  • Ma├čnahmen zur Optimierung (Aktualisierung und Verschlankung) des Patent- und Markenportfolios
  • Ma├čnahmen zur Generierung neuer Schutzrechte passend zur Unternehmens-Strategie (z.B. zu digitalisierten Produkten)
  • Lizenzierung von unternehmensinternen Patenten

Beratung zu einzelnen IP-Problemfeldern

Neben der ganzheitlichen Beratung zu Ihrem IP-Management beraten wir Sie auch gerne zu einzelnen Fragestellungen des IP-Managements, z.B.:

  • Wie definiert und integriert man moderne IP-Prozesse in die einzelnen Stufen (Stage Gates) des Entwicklungsprozesses?
  • Wie generiert man relevante produktbezogene Patente?
  • Wie kann man Software-L├Âsungen patentieren, obwohl Software an sich nicht patentf├Ąhig ist?
  • Wie patentiert man Gesch├Ąftsmodelle?
  • Wie sieht eine ideale ├ťberwachung von Intellectual Property Rights (IP-Monitoring) aus?
  • und viele weitere Themen …

Wir helfen Ihnen bei jeder Fragestellung weiter! Unterst├╝tzt werden wir dabei von einem Netzwerk weiterer Experten auf die wir zur├╝ckgreifen k├Ânnen.

Sie k├Ânnen mit uns sowohl Ihr ganzes IP-Management optimieren, als auch einzelne Teilgebiete oder Themen. Wir sind flexibel und unterst├╝tzen Sie so, wie Sie es sich w├╝nschen. Sprechen Sie uns einfach an und schildern uns kurz Ihr Problem und Ihre W├╝nsche.

Gerne besprechen wir dies auch mit Ihnen in einem kostenlosen Erstgespr├Ąch.


Unsere Partner:

Dompatent Logo

www.dompatent.de

Unser Partner f├╝r:

  • Weitergehende Ausk├╝nfte des gewerblichen Rechtsschutzes
  • Ausarbeitung, Einreichung und Durchsetzung von Patenten
  • Freedom to Operate (FTO) Recherchen
  • Patentstatistiken und -analysen
Altracon

www.altracon-consulting.com

Unser Partner f├╝r:

  • Software-Tools f├╝r die IP-Strategieentwicklung und das IP-Informationsmanagement